KiTa Rappelkiste

Osthofen

Die teiloffene Arbeit ermöglicht den Kindern ihre Spielumgebung und Partner frei zu wählen und hilft gleichzeitig, sich an feste Strukturen sowie Regeln im Alltag zu halten.

Kathrin Engermann, Leitung

AWO KiTa Rappelkiste

Osthofen

Die Rappelkiste ist eine dreigruppige Kita in Osthofen, die direkt neben der Seebach Grundschule liegt. Sie bietet Platz für 62 Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren. Die Kita verfügt über ein großes naturnahes Außengelände mit vielen Möglichkeiten zum Experimentieren und bewegen.

Der Eingangsbereich der Kita auch „Elterncafé“ genannt, bietet den Eltern die Möglichkeit, sich auszutauschen, Fachliteratur zu lesen und während der Eingewöhnungszeit, bei einem Kaffee zu verweilen. Ebenso bieten wir den Eltern und Erziehungsberechtigten eine Feedbackstation (Sayway Terminal) und Rückmeldebriefkästen an. Hier können Sie der Leitung und dem Elternbeirat Wünsche, Anregungen und allgemeines Feedback geben.

Im Bistrobereich mit angrenzender Küche, laden wir die Kinder zum Frühstück, Mittagessen und Snack ein. Selbstbestimmt können die Kinder beim Frühstück und Mittagssnack entscheiden, mit welchem Spielpartner sie diese Mahlzeiten gemeinsam einnehmen wollen.

Die gelbe Gruppe ist ein Rückzugs- / Spiel- und Erlebnisort für max. 13 Kinder im Alter von 2 – 3 Jahren. Der geschützte Rahmen der Nestgruppe erlaubt es den pädagogischen Fachkräften auf die individuellen Bedürfnisse der U 3 Kinder einzugehen.

Die blaue und rote Gruppe sind Stammgruppen für Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren. Die teiloffene Struktur ermöglicht es den Kindern die Räumlichkeiten zu wechseln oder auch Spielorte wie die Puppen – oder Bauecke im Flurbereich zu besuchen.

Der Turn- und Bewegungsraum kann und wird von allen Kindern der Einrichtung für Bewegungs – / spezielle Impulsangebote, Sprachforschererlebnisse oder zum Ausruhen genutzt.

Unser Sanitär -/ Wickelbereich erfüllt die Anforderungen für alle Altersgruppen und legt den Grundstein zur selbstständigen Sauberkeitserziehung.

Teamraum und Büro werden zur Kooperation mit Eltern und externen Fachkräften genutzt.

In den Fluren finden Eltern und Erziehungsberechtigte Infoboards die Sie über pädagogische Themen, wichtige Ereignisse, aktuelle Infos und Entscheidungen aus der Kinderkonferenz informieren.

  • 62 Plätze insgesamt
  • 13 davon für Kinder unter 3 Jahren
  • 49 davon für Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt
  • 24 TZ-Plätze
  • 38 GZ-Plätze

Unsere Kita hat Montag bis Freitag geöffnet von 7:15 bis 12:15 Uhr sowie von 13:30 bis 16:15 Uhr für Teilzeitkinder. Für die Ganztagskinder haben wir von 7:15 bis 16:15 Uhr geöffnet.

Unsere pädagogische Arbeit ist gekennzeichnet durch das Begleiten der Kinder auf ihrem Weg zur Selbstständigkeit. Wir ermutigen sie dazu ihren Kita-Alltag selbstbestimmt zu gestalten. In unserer Kita haben die Kinder die Möglichkeit aktiv mitzubestimmen, indem sie in Entscheidungsprozesse durch die Kinderkonferenz miteinbezogen werden. Der Frühstücks – und Tischdeckdienst gibt den Kindern die Möglichkeit, Alltagstätigkeiten spielerisch zu erlernen und so weitere Kompetenzen zu erwerben. Durch den Erwerb des Gartenführerscheins können die „Großen“ Kinder im letzten Kita – Jahr weitere Schritte in Richtung Selbstständigkeit erproben.

AWO Kita Rappelkiste
Weichselstr. 6
67574 Osthofen

Tel. 06242/7025
Kita.Rappelkiste@awo-rheinland.de

Falls Sie sich für unsere Einrichtung und unser pädagogisches Konzept interessieren, können Sie gerne einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Unser pädagogischer Ansatz

Seit April 2019 arbeitet die Kita Rappelkiste teiloffen. Wir legen großen Wert auf die Selbstständigkeit der Kinder und haben die Partizipation in den Alltag geholt. Mit offenem Frühstücksbuffet fördern wir die Kinder selbstbestimmt auf das eigene Körpergefühl zu hören. Auch genügend Freispielzeit dient den Kindern bei der Entwicklung ihrer eigenen Persönlichkeit und Wünsche. Die teiloffene Arbeit ermöglicht den Kindern ihre Spielumgebung und Partner frei zu wählen und hilft gleichzeitig, sich an feste Strukturen sowie Regeln im Alltag zu halten.
Um den stark strukturierten Kita – Alltag zu entschleunigen, bieten wir den Kindern genügend Freispielzeit und Ruhephasen an. Wir als pädagogisches Fachpersonal sehen uns als Impulsgeber/Begleiter für kreatives Spiel und legen somit den Grundstein für das selbstbestimmte Lernen.

Ansprechpartner*innen

AWO-Kindertagesstätte „Rappelkiste“, Weichselstr. 6, 67574 Osthofen
Telefon: 06242 / 7025
E-Mail: kita.rappelkiste@awo-rheinland.de

Leitung

Kathrin Engermann
E-Mail: kathrin.engermann@awo-rheinland.de

Stellvertretende Leitung

Kalina Wingerter
E-Mail: kalina.wingerter@awo-rheinland.de