Ihr NEUER ARBEITSPLATZ: Pflegefachkraft (m/w/d) in einem unserer 14 AWO Seniorenzentren im südlichen & nördlichen Rheinland

  • Altenhilfe
  • Pflege
  • Vollzeit und/oder Teilzeit
  • Diverse Standorte

In unseren Seniorenzentren verbinden wir hohe Pflegequalität mit Herzlichkeit und Fürsorge. Geprägt durch regionalen Charme haben alle unsere Einrichtungen eine wesentliche Gemeinsamkeit: Bei der AWO Rheinland steht immer der Mensch im Zentrum all unserer Bemühungen. Dies gilt nicht nur für unsere Bewohner*innen, sondern auch für unsere Mitarbeitenden.

 

Unser Angebot für Sie

     

    • Unsere Werte: Toleranz, Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität prägen eine vielfältige und inklusive Arbeitsumgebung, die wir als Verband nicht nur schätzen, sondern aktiv fördern.
    • Regionalität: Unsere Einrichtungen finden Sie in Bad Kreuznach, Bendorf, Diez, Höhr-Grenzhausen, Idar-Oberstein, Koblenz, Mainz (-Gonsenheim, -Oberstadt, -Mombach), Mayen, Neuwied, Trier, Worms und Wörrstadt.
    • Vergütungspaket:Die AWO Rheinland zahlt was sie verspricht. – Jährliches Bruttogehalt je nach Berufserfahrung zwischen 44.000 € und bis zu 50.000 € sowie Erhalt einer Fachkraftprämie in Höhe von 2.400 € innerhalb des ersten Jahres. Das leistungs- und qualifikationsgerechte Gehalt wird durch sehr attraktive Zulagen und Prämien sowie das Angebot einer betrieblichen Altersvorsorge ergänzt.
    • Leben & Beruf: Die Vereinbarkeit aller Lebensbereiche unserer Mitarbeitenden ist uns ein Anliegen. Unterschiedliche Arbeitszeitmodelle je nach Berufsgruppe, ein persönliches ZeitWertKonto und verschiedene Kinderbetreuungsangebote schaffen Flexibilität, die zu Ihrem Leben passt.

    Weiterlesen

    • Ankommen in der AWO: Einarbeitung ist kein Fremdwort für uns. – Für Ihren gelingenden Einstieg nehmen wir uns Zeit, haben ein offenes Ohr und das Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
    • Perspektiven: Gekommen, um zu bleiben! Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Weiterbildungsmöglichkeiten, ob über unser Bildungswerk, unsere Förderprogramme oder externe Fachweiterbildungen. In regelmäßigen Perspektivgesprächen sind wir mit Ihnen im Dialog.
    • Gesundheit: Ihre Gesundheit ist Ihnen wichtig? – Uns auch! Ob Zuschüsse zu Gesundheitskursen, interne Gesundheitstage, betriebsärztliche Versorgung, Tamcoaching oder Mediationsangebote – wir sind für Sie da!
    • Mobilität: Kommen Sie gut bei uns an. Dank des vergünstigten Deutschlandtickets für nur 22,05 € Eigenanteil im Monat, die Möglichkeit des Fahrradleasings oder kostengünstigen Parkens kein Problem.

Ihr Aufgabengebiet

     

    • Sie sorgen für eine individuelle, ganzheitliche und aktivierende Pflege sowie Betreuung unserer Bewohner*innen.
    • Die Wohnbereichs- und Pflegedienstleitung unterstützen Sie bei der Umsetzung der Pflegeprozesse.
    • Sie dokumentieren und beurteilen fortlaufend und nachvollziehbar die Durchführung und Wirkung der Pflegemaßnahmen.
    • Die Sicherstellung unserer Qualitätsstandards ist für Sie selbstverständlich und sie gestalten den kontinuierlichen Verbesserungsprozess mit.
    • Bewohner*innen, deren Angehörigen, Ärzt*innen, Kooperationspartnern und Besucher*innen sind Sie verlässliche*r Ansprechpartner*in und begegnen ihnen empathisch und kompetent.
    • Mit der jeweiligen Leitungskraft und dem Team arbeiten Sie vertrauensvoll auf Augenhöhe zusammen.

Ihr Profil

     

    • 3-jährige Ausbildung als Pflegefachmann/-frau bzw. in der Gesundheits- und Krankenpflege oder abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in
    • Berufserfahrung wünschenswert; Berufseinsteiger*innen sind willkommen
    • Aktuelles, fundiertes Fachwissen und die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
    • Idealerweise Kenntnisse in der Pflegesoftware Vivendi PD oder einer vergleichbaren Software
    • Zuverlässiges Arbeiten selbstständig und im Team
    • Einfühlungsvermögen und Wertschätzung im Umgang mit unseren Bewohner*innen und deren Angehörigen
    • Freude daran die Einrichtung als zukunftsfähige, moderne Anbieterin von Leistungen im Sozial- und Gesundheitswesen weiterzuentwickeln
 

Interesse geweckt oder noch offene Fragen?

    Sollten Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte unter Angabe Ihrer Wunscheinrichtung/en (Ort) über unser Karriereportal auf der Webseite oder per E-Mail an bewerbungen@awo-rheinland.de.

    Egal ob Neu-, Wieder- oder Quereinstieg – Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Eine Hospitation zum besseren Kennenlernen ist jederzeit möglich und wünschenswert.

    Für Rückfragen steht Ihnen Frau Nicole Meyer (Bewerbermanagement) sehr gerne unter der Rufnummer 0261/3006-158 zur Verfügung.

    #TeamAWO: DIREKT BEWERBEN

Verschlagwortet als: , , , ,