Sozialraum- und Ehrenamtskoordinator*in (m/w/d) in Höhr-Grenzhausen

Wir erweitern unser innovatives Team und suchen Sie für das AWO Seniorenzentrum in Höhr-Grenzhausen.

  • Weiterentwicklung der Quartiersarbeit im Rahmen der Schnittstellen Ehrenamtskoordination und Sozialdienst
  • Beratung und Begleitung von Angehörigen
  • Netzwerkarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Schulungen innerhalb und außerhalb der Einrichtung zum Thema Demenz
  • Akquise und Begleitung von Ehrenamtlichen innerhalb und außerhalb der Einrichtung
  • Unbefristete Anstellung
  • Teilzeit 19,25 Std./Woche
  • Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vergütung nach Tarif
  • Krisensicherer Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeit
  • Chancen zur beruflichen Weiterbildung
  • Abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufliche Erfahrung im sozialen Bereich
  • Kenntnisse im Bereich des Sozialraummanagements erwünscht
  • Erfahrung und Kenntnisse im Projektmanagement
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu trägerübergreifender Zusammenarbeit mit allen Akteuren vor Ort
  • Selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten

Dann bewerbern Sie sich vorzugsweise online. Für Fragen steht Ihnen Frau Claudia Schmitt unter 02624/913-102 gerne zur Verfügung.

DIREKT BEWERBEN

Ihre Mission:

    • Weiterentwicklung der Quartiersarbeit im Rahmen der Schnittstellen Ehrenamtskoordination und Sozialdienst
    • Beratung und Begleitung von Angehörigen
    • Netzwerkarbeit
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Schulungen innerhalb und außerhalb der Einrichtung zum Thema Demenz
    • Akquise und Begleitung von Ehrenamtlichen innerhalb und außerhalb der Einrichtung

Ihre Chance:

    • Unbefristete Anstellung
    • Teilzeit 19,25 Std./Woche
    • Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
    • Vergütung nach Tarif
    • Krisensicherer Arbeitsplatz
    • Flexible Arbeitszeit
    • Chancen zur beruflichen Weiterbildung

Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Berufliche Erfahrung im sozialen Bereich
    • Kenntnisse im Bereich des Sozialraummanagements erwünscht
    • Erfahrung und Kenntnisse im Projektmanagement
    • Fähigkeit und Bereitschaft zu trägerübergreifender Zusammenarbeit mit allen Akteuren vor Ort
    • Selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten

INTERESSE?

Dann bewerbern Sie sich vorzugsweise online. Für Fragen steht Ihnen Frau Claudia Schmitt unter 02624/913-102 gerne zur Verfügung.

DIREKT BEWERBEN

 

* Postalische Bewerbungen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesandt und unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Verschlagwortet als: , , ,