Ihr NEUER ARBEITSPLATZ: Praxisanleitung (m/w/d) im AWO-Seniorenzentrum Jockel Fuchs in Mainz-Gonsenheim

  • Altenhilfe
  • Pflege
  • Vollzeit und/oder Teilzeit
  • Mainz-Gonsenheim

Unser modernes Seniorenzentrum mit insgesamt 131 Pflegeplätzen auf dem schönen Gleisberg in Mainz-Gonsenheim bietet einen sicheren Arbeitsplatz und ein Zuhause für unsere Bewohner*innen. In unserer Einrichtung steht das Miteinander im Vordergrund. Ob Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft, Küche, Haustechnik oder Verwaltung: die täglichen Herausforderungen bewältigen wir immer gemeinsam als Team. Wollen Sie ein Teil unseres engagierten Teams werden? – Dann zögern Sie nicht und melden Sie sich bei uns!

Starttermin: nächstmöglicher Zeitpunkt

 

Unser Angebot für Sie

     

    • Unsere Werte: Toleranz, Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität prägen eine vielfältige und inklusive Arbeitsumgebung, die wir als Verband nicht nur schätzen, sondern aktiv fördern.
    • Vergütungspaket: Die AWO Rheinland zahlt was sie verspricht. – Jährliches Bruttogehalt je nach Berufserfahrung zwischen 46.000 € und bis zu 52.000 € sowie Erhalt einer Fachkraftprämie in Höhe von 2.400 € innerhalb des ersten Jahres. Das leistungs- und qualifikationsgerechte Gehalt wird durch sehr attraktive Zulagen und Prämien sowie das Angebot einer betrieblichen Altersvorsorge ergänzt.
    • Leben & Beruf: Die Vereinbarkeit aller Lebensbereiche unserer Mitarbeitenden ist uns ein Anliegen. Unterschiedliche Arbeitszeitmodelle je nach Berufsgruppe, ein persönliches ZeitWertKonto und verschiedene Kinderbetreuungsangebote schaffen Flexibilität, die zu Ihrem Leben passt.

    Weiterlesen

    • Ankommen in der AWO: Einarbeitung ist kein Fremdwort für uns. – Für Ihren gelingenden Einstieg nehmen wir uns Zeit, haben ein offenes Ohr und das Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
    • Perspektiven: Gekommen, um zu bleiben! Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Weiterbildungsmöglichkeiten, ob über unser Bildungswerk, unsere Förderprogramme oder externe Fachweiterbildungen. In regelmäßigen Perspektivgesprächen sind wir mit Ihnen im Dialog.
    • Gesundheit: Ihre Gesundheit ist Ihnen wichtig? – Uns auch! Ob Zuschüsse zu Gesundheitskursen, interne Gesundheitstage, betriebsärztliche Versorgung, Teamcoaching oder Mediationsangebote – wir sind für Sie da!
    • Mobilität: Kommen Sie gut bei uns an. Dank des vergünstigten Deutschlandtickets für nur 22,05 € Eigenanteil im Monat, die Möglichkeit des Fahrradleasings oder kostengünstigen Parkens kein Problem.

Ihr Aufgabengebiet

     

    • Sie unterstützen unsere Auszubildenden in der Pflege auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluss als Pflegefachmann/-frau bzw. Altenpflegehelfer*in, gehen auf ihre individuellen Bedürfnisse ein und führen sie an ihre Aufgaben und Pflichten als Pflegekraft heran.
    • Als erste Ansprechpartner*in stehen Sie in engem Kontakt mit den Pflegeschulen, planen Anleitungstage und Azubi-Stammtische, um eine regelmäßige Vernetzung der Auszubildenden untereinander zu gewährleisten.
    • Sie beraten unsere Leitungskräfte und Ihre Kolleg*innen zur pflegerischen Ausbildung und vertreten die AWO Rheinland in Abstimmung mit Ihrer Einrichtungsleitung bei Messen und Veranstaltung im Kontext des Arbeitsfelds „Ausbildung“.
    • Mit der jeweiligen Leitungskraft, den Kolleg*innen vor Ort und dem zentralen Pflegemanagement „Ausbildung“ arbeiten Sie vertrauensvoll auf Augenhöhe zusammen.

Ihr Profil

     

    • 3-jährige Ausbildung als Pflegefachmann/-frau bzw. in der Gesundheits- und Krankenpflege und mindestens zweijährige Berufserfahrung, möglichst in der stationären Langzeitpflege
    • Nachweis einer Weiterbildung zur Praxisanleitung und Erfahrung in der Anleitung von Ausbildenden ist wünschenswert
    • Aktuelles, fundiertes Fachwissen und die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
    • Kenntnis des Lehr- und Rahmenplans der Pflegeausbildung sowie der relevanten Ausbildungs- und Prüfungsverordnungen
    • Sicher in der Anwendung von Moderations- und Präsentationstechniken sowie Fachwissen im Haftungs-, Betreuungs- und Arbeitsrecht
    • Zuverlässiges Arbeiten, selbstständig und im Team
    • Freude daran Auszubildenden Wissen weiterzugeben, die Fachkräfte der Zukunft zu begleiten und die Einrichtung als zukunftsfähige, moderne Anbieterin von Leistungen im Sozial- und Gesundheitswesen weiterzuentwickeln
 

Interesse geweckt oder noch offene Fragen?

    Sollten Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte über unser Karriereportal auf der Webseite oder per E-Mail an bewerbungen@awo-rheinland.de.

    Egal ob Neu-, Wieder- oder Quereinstieg – Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Eine Hospitation zum besseren Kennenlernen ist jederzeit möglich und wünschenswert.

    Für Rückfragen steht Ihnen Herr Martin Koch (Pflegedienstleitung) sehr gerne unter der Rufnummer 06131/4972-500 oder per Mail an Martin.Koch@AWO-Rheinland.de zur Verfügung.

    #TeamAWO: DIREKT BEWERBEN

Verschlagwortet als: , , , , ,