Ihr NEUER ARBEITSPLATZ: Nachwuchskraft als Einrichtungsleitung (m/w/d) im Zuge einer Nachfolgebesetzung in einem unserer 7 Seniorenzentren im nördlichen Rheinland

  • Altenhilfe
  • Management
  • Vollzeit und/oder Teilzeit
  • Diverse Standorte

In unseren Seniorenzentren verbinden wir hohe Pflegequalität mit Herzlichkeit und Fürsorge. An unseren insgesamt 14 Standorten suchen wir regelmäßig im Zuge von Nachfolgebesetzungen erfahrene Führungspersönlichkeiten sowie engagierte Nachwuchskräfte. Bewerben Sie sich gerne initiativ und lernen Sie uns näher kennen.

 

Unser Angebot für Sie

     

    • Unsere Werte: Toleranz, Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität prägen eine vielfältige und inklusive Arbeitsumgebung, die wir als Verband nicht nur schätzen, sondern aktiv fördern.
    • Regionalität: Unsere Einrichtungen im nördlichen Rheinland finden Sie in Bendorf, Diez, Höhr-Grenzhausen, Koblenz, Mayen, Neuwied und Trier.
    • Vergütungspaket: Die AWO Rheinland zahlt was sie verspricht. – Jährliches Bruttogehalt je nach Berufserfahrung zwischen 71.000 € und bis zu 77.000 €. Das leistungs- und qualifikationsgerechte Gehalt wird durch attraktive Zulagen und Prämien sowie das Angebot einer betrieblichen Altersvorsorge ergänzt.
    • Leben & Beruf: Die Vereinbarkeit aller Lebensbereiche unserer Mitarbeitenden ist uns ein Anliegen. Unterschiedliche Arbeitszeitmodelle je nach Berufsgruppe, ein persönliches ZeitWertKonto und verschiedene Kinderbetreuungsangebote schaffen Flexibilität, die zu Ihrem Leben passt.

    Weiterlesen

    • Ankommen in der AWO: Einarbeitung ist kein Fremdwort für uns. – Für Ihren gelingenden Einstieg nehmen wir uns Zeit, haben ein offenes Ohr und das Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
    • Perspektiven: Gekommen, um zu bleiben! Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Weiterbildungsmöglichkeiten, ob über unser Bildungswerk, unsere Förderprogramme oder externe Fachweiterbildungen. In regelmäßigen Perspektivgesprächen sind wir mit Ihnen im Dialog.
    • Gesundheit: Ihre Gesundheit ist Ihnen wichtig? – Uns auch! Ob Zuschüsse zu Gesundheitskursen, interne Gesundheitstage, betriebsärztliche Versorgung, Teamcoaching oder Mediationsangebote – wir sind für Sie da!
    • Mobilität: Kommen Sie gut bei uns an. Dank des vergünstigten Deutschlandtickets für nur 22,05 € Eigenanteil im Monat, die Möglichkeit des Fahrradleasings oder kostengünstigen Parkens kein Problem.

Ihr Aufgabengebiet

     

    • Als leitende*r Angestellte*r übernehmen Sie in enger Zusammenarbeit mit der Pflegedienstleitung die Verantwortung für die Mitarbeitenden sowie die ordnungsgemäße Führung eines unserer Seniorenzentren.
    • Unter Berücksichtigung aktueller pflegerischer Erkenntnisse sowie gesetzlicher und wirtschaftlicher Aspekte steuern Sie die Einrichtung federführend und proaktiv, um gemeinsam mit ihrem Team eine konstante, qualitativ hohe Versorgung der uns anvertrauten Menschen zu gewährleisten.
    • Durch gelingendes Personal-, Belegungs- und Qualitätsmanagement sowie eine vorausschauende Budgetplanung und Controlling stellen Sie die Einrichtung zukunftssicher auf.
    • In einem angenehmen Betriebsklima führen Sie Ihr Team gemäß der AWO-Werte und fördern die Mitarbeiter*innen stärkenorientiert in ihrer jeweiligen Entwicklung.
    • Sie repräsentieren das Seniorenzentrum nach innen und außen und gewinnen durch gezielte Vermarktungsaktivitäten am Standort Bewohner*innen und Mitarbeitende.
    • Als verlässliche*r Ansprechpartner*in begegnen Sie Bewohner*innen, deren Angehörigen, Ärzt*innen, Kooperationspartner*innen und Besucher*innen empathisch und kompetent.
    • Sie übernehmen Projekte, um den Standort und die AWO Rheinland in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsbereichsleitung und strategischen Partner*innen voranzubringen.
    • Darüber hinaus vernetzen Sie sich mit den Einrichtungsleitungen unserer anderen Seniorenzentren und arbeiten zusammen an übergreifenden Themen des Verbands.

Ihr Profil

     

    • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische, pflegerische und/oder sozialwissenschaftliche Ausbildung bzw. entsprechender akademischer Abschluss
    • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in einer Leitungsposition einer Einrichtung
    • Entsprechende Qualifikation nach den landesgesetzlichen Vorgaben (§ 10 LWTGDVO Rheinland-Pfalz)
    • Betriebswirtschaftliches Verständnis und sicherer Umgang mit dem MS Office Paket sowie idealerweise Kenntnisse in der Pflegesoftware Vivendi PD/PEP und Qualitätsmanagementsystemen
    • Ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis im Sinne der Bewohner*innen und ihrer Angehörigen
    • Kooperativer und ergebnisorientierter Führungsstil, verbunden mit zielorientiertem Handeln, Organisations- und Kommunikationsstärke sowie souveränes Auftreten im Kontakt mit internen und externen Schnittstellen
    • Durchsetzungsvermögen und Entscheidungskompetenz
    • Freude daran die Einrichtung als zukunftsfähige, moderne Anbieterin von Leistungen im Sozial- und Gesundheitswesen weiterzuentwickeln und die Unternehmenskultur der AWO Rheinland aktiv mitzugestalten
 

Interesse geweckt oder noch offene Fragen?

    Sollten Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte über unser Karriereportal auf der Website oder per E-Mail an bewerbungen@awo-rheinland.de.

    Egal ob Neu-, Wieder- oder Quereinstieg – Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Eine Hospitation zum besseren Kennenlernen ist jederzeit möglich und wünschenswert.

    Für Rückfragen steht Ihnen Herr Heinz Hörter (Geschäftsbereichsleiter Soziale Dienste) sehr gerne unter der Rufnummer 0261/3006-159 oder per Mail an Assistenz.SD-AH@AWO-Rheinland.de zur Verfügung.

    #TeamAWO: DIREKT BEWERBEN

Verschlagwortet als: , , , ,